2. Gut Arenshorster Götterdämmerung

Gut Arenshorster Götterdämmerung

Feuer, Musik, Kunst & Leidenschaft

Die Vorbereitungen für die zweite Auflage der Feuernacht in Bohmte in der VarusRegion laufen auf Hochtouren. Nach dem feurigen Erfolg im letzten Jahr haben sich die Organisatoren der GUT ARENSHORSTer GÖTTERDÄMMERUNG Explosive Arts und das Forsthaus Gut Arenshorst erneut dazu entschieden, es wieder so richtig krachen zu lassen. Gemeinsam mit den dänischen Pyro-Kollegen von Mahd Fireworks und 17 Pyrotechnikern aus ganz Deutschland wird der Himmel über der VarusRegion am 30. Juni 2018 in ein wahres Lichtermeer verwandelt!

Zu sehen gibt es dann nach Einbruch der Dunkelheit gleich drei spektakuläre Großfeuerwerke. So viel sei verraten: während das erste Feuerwerk eine Interpretation der Götterdämmerung selbst darstellen wird, ist bei der zweiten explosiven Show Taktgefühl gefragt und zum Abschluss wird es dann noch ein wenig italienisch… Zu sehen gibt es somit wieder einmal allerlei Neues und Beeindruckendes! Die Wartezeit bis dahin wird natürlich wie auch im letzten Jahr mit dem passenden Rahmenprogramm verkürzt. Von leckeren Getränken, kleinen Köstlichkeiten und stimmungsvollen musikalischen Einlagen ist alles dabei.

Ein kleines Extra-Schmankerl: Gegen Vorlage der Eintrittskarte erhalten Besucher einen GUT-SCHUSS-Cocktail gratis!

 

Gut zu wissen:

Einlass: 18 Uhr
Vorverkauf: eine Karte 8 €, vier Karten 30 €, 8 Karten 55 €
Abendkasse: 10 €
(Kinder bis 12 Jahren kostenlos)

Karten gibt es im Vorverkauf an folgenden Stellen:

  • Forsthaus Gut Arenshorst (Bohmte)
  • AutoPartner Hartmann (Bad Essen)
  • Tourist-Information Bad Essen (Bad Essen)
  • Blumen Kollmeyer (Ostercappeln)
  • Juwelier Middelberg (Osnabrück)
  • Getränke Meyer (Melle)
  • Getränke Meyer (Lübbecke)

 

Weitere Infos zu der Veranstaltung und wer genau dahinter steckt, gibt es in dem Blog Beitrag “Explosive Kunst: Gut Arenshorster Götterdämmerung” auf dem Osnabrücker Land Blog zu lesen!