Yoga-Festival in Bad Essen

Yoga Festival Bad Essen

Achtsamkeit, Entspannung, einfach Yoga – vom 13. bis 15. Juli

Innehalten, Entschleunigen, sich auf das Wesentliche besinnen, bei sich sein – das sind in Zeiten der Beschleunigung wichtige Themen. Im Yoga sind diese Inhalte wesentlich. Gesundheit ist ein wichtiges Thema im  Kurort  Bad Essen, und Gesundheit bezog man lange Zeit nur auf den Körper.  Seit Jahren ist jedoch der Einklang von Körper, Geist und Seele als bedeutsam für die Gesundheit anerkannt.

Dieses Yoga Festival bietet eine große Bandbreite an (Bewegungs-) Möglichkeiten,  alle sind dem Yoga nahe. Viele Coaches gestalten dieses Yogawochenende gemeinsam.

Jeder Teilnehmer sucht sich das aus, was ihm gefällt, was ihn neugierig macht, was er immer schon mal ausprobieren wollte. Dabei entscheiden die Teilnehmer, ob sie sich für einen oder mehrere Workshops anmelden.

„Einfach Yoga“, „Yoga und Faszien“, „Qi Gong auf der Himmelsterrasse“, „Mindful Moves“, „Flow und Relax“, „Namaste“, „ Yoga und Pranayama“, “Yoga, Tibetisches Heilyoga und Meditation”, „TriLoChi“, „Yoga für Kinder von 5-8“ oder das faszinierende „TaKeTiNa“- die Inhalte der Workshops sind so vielfältig wie die Yoga-Coaches.  Das meditative Raga-Konzert mit Yogendra und Arup Sen Gupta am Freitag und die Klangmeditation am Samstagabend sind einfach nur Entspannung und Genuss.

Die Workshops dauern von ½ Stunde bis zu 3,5 Stunden.  Jeder Teilnehmer stellt sich den ganz persönlichen Yoga-Tag zusammen! Hier gibt es das Programm!

Info unter www.badessen.info | Tel. 05472-94920 | Tourist-Information Bad Essen