Tag Archives: Sommerkultur

Mehr als 90 Kulturerlebnisse an 9 Tagen in 6 Orten

Auftakt der kulturellen Sommerfrische

Auftakt der kulturellen Sommerfrische

Zweite Auflage der „Kulturellen Sommerfrische“ in der VarusRegion

 

Mehr als 90 große und kleine Erlebnisse finden an neun Tagen in den sechs Kommunen der gesamten VarusRegion an zumeist privaten Orten statt. Die kulturelle Sommerfrische ist das jüngste Produkt der VarusRegion im Osnabrücker Land. Seit mehr als zehn Jahren arbeiten Bad Essen, Belm, Bohmte, Bramsche, Ostercappeln und Wallenhorst als Tourismusarbeitsgemeinschaft intensiv zusammen. Die „Kaffeezeit“, der Wanderweg „DiVaWalk“, die Radeltouren „DiVaTour“ und „GartenTraumTour“, der „TortenSchlachtTag“ und „KirchenTour“ sind überaus erfolgreiche Produkte dieser interkommunalen Kooperation.

Die kulturelle Sommerfrische 2017 bietet in diesem Jahr in seiner zweiten Auflage wieder Unterhaltung und Vergnügen von Samstag, 1. Juli, bis Sonntag, 9. Juli. Von „A“, wie Atelierausstellungen und Abendlauf, bis „Z“, einer Zeitreise bei historischen Ortsführungen, gibt es ein vielseitiges kulturelles Angebot. Ob „Kunst im Kälberstall“ oder Kreisschützenfest, Korn schroten in der alten Wassermühle oder musikalischer Kultursommer in Belm und Bramsche, Malerei oder Drechselkunst, Lesung im Kloster und Freiluft-Schach und Boule-Treffs, – für garantiert jeden Freizeit- und Kulturinteressierten wird an diesen neun Tagen in der VarusRegion etwas geboten.

„Viele Angebote der kulturellen Sommerfrische sind für die Gäste kostenlos mit freiem Eintritt oder erheben nur einen symbolischen Kostenbeitrag. Ohne die Kulturförderung und freundliche Unterstützung durch die Volksbank Bramgau-Wittlage wäre diese Veranstaltungsreihe in dieser Form auch 2017 nicht möglich gewesen“, sagt Annette Ludzay von der  To

urist-Info in Bad Essen.

Hier gibt es als Vorgeschmack eine kleine Auswahl der „Kulturellen Sommerfrische 2017“:

-        Bad Essen, 8.7.: „stimmt so“ – A-cappella-Konzert im Schafstall

-        Ostercappeln, 6.7.: „Faszination Moor“ – Geführte Wanderung

-        Bramsche, 7.7.: Laternen – Führung im Kloster Malgarten

-        Bramsche, 8.+9.7.: Kunst im Kloster Malgarten, Offenes Atelier

Das Programmheft mit allen „sommerfrischen“ Kulturangeboten ist in allen Tourist-Informationen der VarusRegion und den jeweiligen Rathäusern zu bekommen und steht außerdem  auf allen Internetseiten der beteiligten Orte zum Herunterladen zur Verfügung.

Zum Download des Flyers als Pdf-Datei klicken Sie bitte auf das folgende Foto:

kulturelle_sommerfrische_2017_titel

Sommerkulturprogramm 2014 – umsonst und draußen Bramsche lädt ab 3. Juli zu zahlreichen musikalischen Verführungen ein

Diesen Sommer wird Bramsche vibrieren – ein prallgefülltes Programmheft verspricht abwechslungsreiche lauschige Sommerabende. Viele Bands diverser Musik-richtungen von Rock, Folk und Pop über Soul und Funk bis hin zu Jazz und Blues, locken Bramscher und Besucher – Musikliebhaber jeglichen Geschmacks – vom 3. Juli bis zum 6. September in die Innenstadt von Bramsche und die schönsten Biergärten in der Region.
Ab dem 3. Juli finden jeden Donnerstag bis Ende August jeweils ab 19.30 Uhr bei hoffentlich schönstem Sommerwetter, Live- Konzerte auf dem Kirchplatz vor der altehrwürdigen St. Martin – Kirche in der Fußgängerzone statt.
Freitags oder samstags abends bzw. sonntags vormittags sorgen Musiker in den Biergärten und auf den Terrassen verschiedener Bramscher Gastronomiebetriebe für gute Unterhaltung.
Der Auftakt des Sommerkulturprogramms auf der Kirchplatz –Bühne am Donnerstag, den 3. Juli um 19.30 Uhr startet furios mit der Band „Kaiserbeats“, die sich dem Rockn’Roll der 50er und 60er Jahre verschrieben hat. Immer bevorzugt, die gesangsorientierten “gute Laune Songs”, die allen Zuhörern richtig Spaß bereiten, ein guter Auftakt also.

Wer vorher noch in der attraktiven Fußgängerzone shoppen möchte kann dies gemütlich angehen, denn es stehen kostenlose Parkplätze in ausreichender Zahl in der Innenstadt zur Verfügung. Weitere Infos finden Sie unter www.bramsche.de

Konzertatmosphäre auf dem Kirchplatz.

Konzertatmosphäre auf dem Kirchplatz